img-left
img-middle
img-right

 

Die Stadt Rheine sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n

  Fachinformatiker/-in / Systemadministrator/-in (m/w/d)
für die Schul-IT mit Schwerpunkt weiterführende Schulen 

(Entgeltgruppe 9 a TVöD VKA, Vollzeit/Teilzeit, unbefristet)

Wer sind wir?

Die Stadtverwaltung Rheine gehört mit ca. 750 Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern in Rheine. Wir verstehen uns als moderner Dienstleister und sichern die Lebensqualität von ca. 80.000 Einwohnern in einer lebens- und liebenswerten Stadt! Aber wozu viele Worte verlieren? Sie finden ein kurzes Video auf Youtube (Rheine – Widerstand zwecklos). Wir sind sicher, wir werden Ihr Interesse wecken.

Was erwartet Sie?

Sie arbeiten im Team der Schul-IT der Stadt Rheine, das die städtischen Grundschulen und weiterführenden Schulen in Rheine betreut.
Ihr Einsatz erfolgt schwerpunktmäßig an den weiterführenden Schulen der Stadt Rheine, für die Sie den Second-Level-Support des pädagogischen Netzes und des Verwaltungsnetzes übernehmen. Die Anwenderbetreuung erfolgt über eine zentrale Servicenummer und ein Ticketsystem. Darüber hinaus sind Sie Ansprechpartner/-in für die schulischen Medienbetreuer/innen zur Weiterentwicklung der schulischen Lernumgebung. Sie kümmern sich um die Inbetriebnahme und Betreuung der IT-Infrastruktur der Schulen (Hard- und Software) und begleiten die Einführung neuer Systeme (u.a. Telekommunikation) an Schulen.

Wen suchen wir?

Sie haben die Berufsausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in, vorzugsweise Fachrichtung Systemintegration, erfolgreich beendet und verfügen über (Berufs-) Erfahrung in der IT-Systemadministration oder Erfahrung mit pädagogischen Administrations- und Lernmanagementsystemen. Außerdem besitzen Sie eine Fahrerlaubnis der Klasse B.

Sie sind ein/-e Teamplayer/-in, der/die auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf bewahrt. Sie verstehen sich als Dienstleister und treten kommunikativ und freundlich auf. Digitale Medien nutzen Sie gekonnt und erfolgreich; zudem arbeiten Sie hochmotiviert. Neuem stehen Sie aufgeschlossen gegenüber und sind bereit, sich regelmäßig fortzubilden.

Idealerweise besitzen Sie zusätzlich eine oder mehrere dieser Qualifikationen:
• gute Kenntnisse über Microsoft Windows Server, Nutzung und Verwaltung von MDM- und IDM-Systemen sowie Microsoft HyperV und VMware ESXi
• fundierte Netzwerkerfahrung (LAN, WLAN, VLAN, Routing, Firewalls, VPN etc.)

Wir freuen uns über bereits erfahrene Kolleg/innen; falls Sie Neueinsteiger/-in sind, unterstützen wir Sie gerne im Team und durch den Besuch von Fortbildungen.

Was bieten wir?

  • unbefristete Vollzeitstelle, die grundsätzlich teilbar ist und nach EG 9a TVöD VKA vergütet wird
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit Homeoffice-Möglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Job-Sicherheit
  • Fort- und Weiterbildung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • gutes Arbeitsklima

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 19.08.2022 bevorzugt über das Online-Bewerberportal der Stadt Rheine ein. Der Link https://karriere.rheine.de/uz7q9  führt Sie direkt zum Online-Bewerbungsformular. Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, sich online zu bewerben, kontaktieren Sie bitte die unten genannte Ansprechperson.

Zu allen aktuellen Stellenangeboten und somit auch zum Online-Bewerberportal der Stadt Rheine gelangen Sie bequem über die städtische Homepage www.rheine.de > Rathaus und Service > Karriere > Stellenangebote.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind erwünscht.

Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Overkamp unter der Telefonnummer 05971/939 - 111.

 
footer

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung