img-left
img-middle
img-right

 

Die Stadt Rheine sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine-/n

 

Hausmeister/-in (m/w/d)
für die Verwaltungsgebäude der Stadt Rheine

(Vollzeit/Teilzeit; Vergütung bis EG 7 TVöD VKA zzgl. einer Entgeltgruppenzulage im 2-Schichtsystem)

 

Wer sind wir?

Die Stadt Rheine mit circa 80.000 Einwohnern liegt im Städtedreieck Münster-Osnabrück-Enschede, inmitten einer reizvollen Parklandschaft an der Ems. Neben einer überaus guten Wirtschaftsstruktur verfügt Rheine über ein voll ausgebautes Schulsystem sowie über ein lebendiges kulturelles Leben. Ein Studienstandort der Europäischen Fachhochschule befindet sich am Ort. Überdurchschnittliches sportliches Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger sowie ein hoher Freizeit- und Erholungswert zeichnen die Stadt Rheine aus.

Aber wozu viele Worte verlieren? Sie finden ein Video auf Youtube (Rheine – Widerstand zwecklos). Wir sind sicher, wir werden Ihr Interesse wecken.

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:
• laufende Überwachung, Wartung und Steuerung technischer Gebäudeausrüstung
• Sicherstellung der Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung
• Umzugs-, Reparatur- und Unterhaltungsarbeiten
• Überwachung von Handwerker- und Reinigungsdienstleistungen
• Erledigung aller sonstigen Hausmeistertätigkeiten
• Bedienung der Medientechnik in den Veranstaltungs-/Sitzungsräumen
• Verkehrssicherung einschließlich Winterdienst nach dem Ortsrecht

Wir bieten Ihnen:

• ein unbefristetes Beschäftigtenverhältnis in Teil- bzw. Vollzeit
• Vergütung bis zur Entgeltgruppe 7 TVöD VKA zzgl. einer Entgeltgruppenzulage im Zwei Schichtdienst
• Job-Sicherheit • Fortbildungsmöglichkeiten
• die betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes
• eine jährliche Sonderzahlung im Rahmen der Leistungsorientierten Bezahlung (LOB)
• ein betriebliches Gesundheitsmanagement
• Fahrradleasing
• bezuschusstes Deutschlandticket

Die Vergütung bis zur Entgeltgruppe 7 TVöD und die durchschnittliche Arbeitszeit richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVÖD). Entsprechend Ihrer persönlichen Voraussetzungen werden Sie tariflich eingruppiert. Die Stufenzuordnung richtet sich nach Ihrer bisherigen Berufserfahrung und Ihrem Werdegang.

Wen suchen wir?

Sie haben

  • eine Ausbildung zum/-r Elektriker/-in, Elektroanlagenmonteur/-in, Elektroniker/-in für Betriebstechnik, Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik abgeschlossen und sind aktuell in einem dieser Berufe tätig
  • die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und die Bereitschaft, sich in Ihrem Arbeitsbereich fortzubilden,
  • Freude am Umgang mit Menschen, ein freundliches Auftreten und Kommunikationsfähigkeit,
  • Verantwortungsbewusstsein, Sie sind zuverlässig, flexibel, teamfähig, gesundheitlich geeignet und körperlich belastbar,
  • Eigeninitiative und zeigen Einsatzbereitschaft, auch zur Arbeitsleistung in den Abendstunden und ausnahmsweise auch am Wochenende
  • Grundkenntnisse in der PC-Nutzung

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 19. April 2024 über das Online-Bewerberportal der Stadt Rheine ein. Der Link https://karriere.rheine.de/ubu8f führt Sie direkt zum Online-Bewerbungsformular. Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, sich online zu bewerben, kontaktieren Sie bitte die unten genannte Ansprechperson.

Zu allen aktuellen Stellenangeboten und somit auch zum Online-Bewerberportal der Stadt Rheine gelangen Sie bequem über die städtische Homepage www.rheine.de > Rathaus und Service > Karriere > Stellenangebote.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind erwünscht.

Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie gerne Kontakt auf mit Frau van der Giet, E-Mail h.vandergiet@rheine.de, Tel.: 05971/939-218.

 
footer

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung