img-left
img-middle
img-right

 

Die Stadt Rheine sucht zum 1. Juni 2021 oder früher eine

 

  Leitung (m/w/d) für den Fachbereich Planen und Bauen 

(Vollzeit oder Teilzeit mindestens 35 Wochenstunden,
A 15 LBesG NRW bzw. EG 15 TVöD VKA)

 

Wer sind wir?

Die Stadt Rheine mit circa 80.000 Einwohnern liegt im Städtedreieck Münster-Osnabrück-Enschede, inmitten einer reizvollen Parklandschaft an der Ems. Neben einer überaus guten Wirtschaftsstruktur verfügt Rheine über ein voll ausgebautes Schulsystem sowie über ein lebendiges kulturelles Leben. Wir verstehen uns als Dienstleistungsunternehmen für unsere Bürgerinnen und Bürger sowie Besucherinnen und Besucher. Aber wozu viele Worte verlieren? Sie finden ein kurzes Video auf Youtube (Rheine – Widerstand zwecklos). Wir sind sicher, wir werden Ihr Interesse wecken.

Was erwartet Sie?

Als Leitung des Fachbereichs Planen und Bauen tragen Sie die Verantwortung für die Bereiche Stadtplanung, Hochbau, Gebäudewirtschaft, Bauverwaltung, Bauordnung, Umwelt, Klimaschutz und Grünplanung, Mobilität und Vermessung. Zudem leiten Sie das Produkt "Umwelt, Klimaschutz und Grünplanung". In Ihrer Tätigkeit werden Sie unterstützt durch ein kompetentes und motiviertes Team von Führungskräften und Mitarbeiter/innen.

Den Beschäftigten der Stadtverwaltung werden attraktive Arbeitsbedingungen geboten. Hierzu gehören zum Beispiel flexible Arbeitszeiten, Telearbeit, gezielte Angebote der Fort- und Weiterbildung und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung.

Wen suchen wir?

Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Umwelt, Raumplanung/Städtebau, Architektur, Bauingenieurwesen oder vergleichbar abgeschlossen und besitzen die Befähigung zum höheren bautechnischen Verwaltungsdienst (2. Staatsexamen). Zudem sollten Sie über eine mehrjährige praktische Verwaltungserfahrung verfügen, die eine solide Grundlage für die Wahrnehmung der vielfältigen Aufgaben des Fachbereichs bildet.

Sie sind kommunikativ, können überzeugen, treten sicher und verbindlich auf. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen Sie kooperativ, team- und zielorientiert. Sie finden Lösungen für Probleme, sind konfliktfähig, treffen Entscheidungen und tragen für die Ergebnisse Verantwortung.

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 14.12.2020 bevorzugt über das Online-Bewerberportal der Stadt Rheine ein. Der Link https://karriere.rheine.de/8f7kgp führt Sie direkt zum Online-Bewerbungsformular. Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, sich online zu bewerben, kontaktieren Sie bitte die unten genannte Ansprechperson.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind erwünscht.

Fragen beantwortet Ihnen gerne die Beigeordnete Frau Milena Schauer unter der Telefonnummer 05971 939-207.

 
footer

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung