img-left
img-middle
img-right

 

Die Stadt Rheine sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Sozialarbeiter/-in (m/w/d)
für das Team "Jugendhilfe im Strafverfahren"


Die Stelle im Überblick ...

Stellenumfang: Teilzeit (19,5 Std)
Befristung: unbefristet
Einstellungszeitpunkt: nächstmöglicher Zeitpunkt
Stellenbewertung: S 14 TVöD SuE
Einsatzbereich: Team Jugendhilfe im Strafverfahren - Jugendamt - Sonderbereich 2

Zu Ihren Aufgaben gehört unter anderem ...

  • Verfahrensbegleitung von straffälligen Jugendlichen (14 bis unter 18 Jahren) und Heranwachsenden (18 bis unter 21 Jahre) vor den Jugendgerichten inkl. der Begleitung vor, während und nach der Hauptverhandlung
  • Beratung von straffälligen jungen Menschen und Personensorgeberechtigten
  • Erhebung von psychosozialen Daten (Biografie, soziale und wirtschaftliche Umwelt) eines jungen Menschen
  • Erarbeitung von Stellungnahmen/Berichten
  • Akquise von Einsatzstellen sowie die Koordination zwischen dem Jungen Menschen und der Einsatzstelle
  • Durchführung von ambulanten Angeboten (u.a. soziales Kompetenztraining, Verkehrserziehungskurse, sozialer Trainingskurs)
  • Haftbegleitung und Haftbetreuung
  • Erledigung administrativer Aufgaben im Jugendamt und Abdeckung vom wöchentlichen Bereitschaftsdienst (tagsüber)

Sie bringen mit ...

Einen der folgenden Berufsabschlüsse:

  • Soziale Arbeit (Diplom, Bachelor oder Master of Arts) oder
  • Sozialpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master of Arts).

Darüber hinaus sind Sie ...

  • ein(e) aufgeschlossene(r) Teamplayer(in), die/der auch in Konfliktsituationen einen kühlen Kopf bewahrt.
  • sicher und freundlich im Auftreten und bleiben in emotionalen Situation souverän.
  • in der Lage, unvoreingenommen auf Personen zuzugehen und Vertrauen zu schaffen, um gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.
  • besitzen Verhandlungsgeschick und können klare, nachvollziehbare und eindeutige Entscheidungen treffen
  • besitzen einen Führerschein der Klasse B
  • sind zudem bereit, in den Abendstunden bzw. am Wochenende zu arbeiten

Das sind wir!

Wir sind eine moderne und offene Stadtverwaltung mit ca. 800 Mitarbeitenden. Unsere beiden Rathäuser befinden sich direkt im Zentrum der Stadt, am Borneplatz, in der Nähe der Ems sowie der Haupteinkaufsstraße. Ihr Arbeitsplatz ist im Neuen Rathaus, in der 2. Etage.

  • Wir bieten jedem/jeder Mitarbeitenden umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sind für uns keine Fremdwörter.
  • Für tariflich Beschäftigte bieten wir eine zusätzliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Leistungsorientierte Bezahlung (LOB) und Fahrradleasing.
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeitenden ist uns wichtig, daher haben wir ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement.
  • Wir bezuschussen das Deutschland Ticket.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie können Ihre Bewerbung ganz einfach und bequem bis zum 26. Mai 2024 über das Online-Bewerbungsportal der Stadt Rheine über folgenden Link https://karriere.rheine.de/z7d3f einreichen. Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, sich online zu bewerben, kontaktieren Sie bitte die unten genannte Ansprechperson.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls erwünscht.

Noch Fragen? Nehmen Sie gerne Kontakt auf mit Frau Sobiech, Telefon 05971/939-966 oder per E-Mail (anja.sobiech@rheine.de).

 
footer

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung