img-left
img-middle
img-right

 

Die Stadt Rheine sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

  Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagoge/in (m/w/d)
(Dipl., B. A. oder M. A.)
im Bereich des Allgemeinen Sozialen Dienstes
(SuE 14 TVöD, unbefristet in Vollzeit)

Wer sind wir?

Die Stadtverwaltung Rheine gehört mit circa 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern in Rheine. Wir verstehen uns als moderner Dienstleister und sichern die Lebensqualität von circa 80.000 Einwohnern in einer lebens- und liebenswerten Stadt! Wir fördern die Vielfalt und freuen uns, dass in unserer Belegschaft Frauen und Männer von unterschiedlicher Herkunft, Qualifikation und Lebensform wertschätzend und leistungsfähig miteinander arbeiten und sich für unsere Bürgerinnen und Bürger engagieren.

Wir freuen uns auf Sie als neue Kollegin oder neuen Kollegen!

Ihre Aufgaben?

Sie werden im Allgemeinen Sozialen Dienst der Stadt Rheine tätig sein und im Rahmen des Gesetzesauftrages des Sozialgesetzbuches (SGB) VIII unter anderem folgende Aufgaben wahrnehmen:

• Beratung von Kindern, Jugendlichen, jungen Volljährigen und Personensorgeberechtigten
• Durchführung von Hausbesuchen, Einschätzung von Gefährdungssituationen und Gefährdungspotentialen
• Wahrnehmung des Wächteramtes gem. Art. 6 Grundgesetz und § 8 a SGB VIII
• Entwicklung von Unterstützungsstrukturen sowie Treffen von Zielvereinbarungen mit den Betroffenen und eine
   anschließende Überprüfung der Ziele
• Steuern von Hilfeprozessen nach §§ 36 und 36 a SGB VIII
• Zusammenarbeit mit den freien Trägern der Jugendhilfe
• Mitwirkung in gerichtlichen Verfahren beim Familiengericht

Die Stadt Rheine verfolgt den sozialräumlichen Ansatz. Das bedeutet, dass Sie innerhalb eines Teams für einen bestimmten Bezirk der Stadt Rheine zuständig sein werden. Eine Bereitschaft zur Arbeit im Team sowie die Teilnahme an regelmäßigen Supervisionen sollten deshalb für Sie selbstverständlich sein.

Wen suchen wir?

Wir suchen jemanden, der sowohl belastbar als auch kommunikativ ist und die Bereitschaft mitbringt, die Arbeit zielorientiert anzugehen. Ebenso ist ein professioneller Umgang mit Kritik und Konflikten für Sie selbstverständlich.

Sie sollten über ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit bzw. der Sozialpädagogik (Diplom,  Bachelor of Arts oder Master of Arts) und möglichst über Erfahrungen im Allgemeinen Sozialen Dienst eines Jugendamtes verfügen.

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 05.10.2020 bevorzugt über das Online-Bewerberportal der Stadt Rheine ein. Der Link https://karriere.rheine.de/91rth führt Sie direkt zum Online-Bewerbungsformular.  Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, sich online zu bewerben, kontaktieren Sie bitte die unten genannte Ansprechperson.

Zu allen aktuellen Stellenangeboten und somit auch zum Online-Bewerberportal der Stadt Rheine gelangen Sie bequem über die städtische Homepage www.rheine.de > Rathaus und Service > Karriere > Stellenangebote.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind erwünscht.

Fragen beantwortet Ihnen gerne der Leiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes, Herr Wellering, Tel.: 05971/939-360

 
footer

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung