img-left
img-middle
img-right

 

Die Stadt Rheine sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich 5 "Planen und Bauen" für den Bereich Zentrale Gebäudewirtschaft eine/-n

 

Dipl. Ing./Bachelor (m/w/d)

- Fachrichtung Architektur oder

Bauingenieurwesen, Schwerpunkt Hochbau -

 (EG 10 TVöD VKA NRW, Vollzeit/Teilzeit)

 

Wer sind wir?

Die Stadt Rheine mit circa 80.000 Einwohnern liegt im Städtedreieck Münster-Osnabrück-Enschede, inmitten einer reizvollen Parklandschaft an der Ems. Neben einer überaus guten Wirtschaftsstruktur verfügt Rheine über ein voll ausgebautes Schulsystem sowie über ein lebendiges kulturelles Leben. Ein Studienstandort der Europäischen Fachhochschule befindet sich am Ort. Überdurchschnittliches sportliches Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger sowie ein hoher Freizeit- und Erholungswert zeichnen die Stadt Rheine aus. Aber wozu viele Worte verlieren? Sie finden ein Video auf Youtube (Rheine – Widerstand zwecklos). Wir sind sicher, wir werden Ihr Interesse wecken.

Was erwartet Sie?

Mit der Fortschreibung des "Masterplans 100 % Klimaschutz" hat sich die Stadt Rheine zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2040 klimaneutral zu sein. Um dieses Ziel erreichen zu können, sind u. a. städtische Gebäude energetisch zu sanieren. Ihre Aufgabe ist es, diese Gebäude hinsichtlich des vorhandenen energetischen Standards der Gebäudehülle zu bewerten, die Aufstellung von Sanierungsfahrplänen fachlich zu begleiten und energetische Maßnahmen an den städtischen Gebäuden zu planen und umzusetzen. Eine adäquate Einarbeitung und Unterstützung durch motivierte Kolleginnen und Kollegen wird gewährleistet.

Was bieten wir?

    Wir bieten eine unbefristete Stelle in Vollzeit, die aber grundsätzlich teilbar ist (Teilzeit mit mindestens 19,5 Wochenstunden). Entsprechend Ihrer persönlichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 10 TVöD VKA. Die Stufenzuordnung richtet sich nach Ihrer bisherigen Berufserfahrung und Ihrem Werdegang.

    Zu den Vorteilen im öffentlichen Dienst bieten wir * Fort- und Weiterbildungen * flexible Arbeitszeiten * Gesundheitsmanagement * Nachwuchsförderkreis (interkommunal) * für tariflich Beschäftigte zusätzliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung und LOB * Fahrradleasing für tariflich Beschäftigte * Telearbeit *.

    Was erwarten wir?

    • Abschluss als Dipl. Ing./Bachelor - Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen, Schwerpunkt Hochbau (oder vergleichbar). Sollten Sie Ihren Abschuss außerhalb von Deutschland erworben haben, weisen Sie bitte die Anerkennung Ihrer ausländischen Berufsqualifikation auf Gleichwertigkeit mit dem deutschen Referenzberuf nach.
    • Berufserfahrung in der Bauleitung im Bereich Hochbau ist von Vorteil
    • Kenntnisse im Ausschreibungsmanagement
    • gute Rechtskenntnisse in den Bauvorschriften und sicherheitstechnischen Normen
    • zielorientierte Problemlösungsfähigkeit
    • Kommunikationsfähigkeit
    • Ergebnisverantwortung / Entscheidungsfähigkeit
    • Belastbarkeit und Teamfähigkeit
    • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in MS-Office-Programmen, in der CAD-Anwendung (möglichst AutoCAD) und in AVA-Programmen

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

    Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (u. a. Motivationsanschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, Arbeitszeugnisse, Qualifikationsnachweise) bis zum 25. August 2024 über das Online-Bewerberportal der Stadt Rheine ein. Der Link https://karriere.rheine.de/8vw7s führt Sie direkt zum Online-Bewerbungsformular. Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, sich online zu bewerben, kontaktieren Sie bitte die unten genannte Ansprechperson.

    Zu allen aktuellen Stellenangeboten und somit auch zum Online-Bewerberportal der Stadt Rheine gelangen Sie bequem über die städtische Homepage www.rheine.de > Rathaus und Service > Karriere > Stellenangebote.

    Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind erwünscht.

    Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Kaiser (Leiter Zentrale Gebäudewirtschaft), Tel.: 05971/939-223 oder per E-Mail unter m.kaiser@rheine.de.

     
    footer

     

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung