img-left
img-middle
img-right

 

Die Stadt Rheine sucht zum 01.04.2020 und zu späteren Zeitpunkten

    Schulhausmeister/-innen (m/w/d) in Vollzeit
an Grundschulen und weiterführenden Schulen der Stadt Rheine

( EG 5 und 6 TVöD)

Wer sind wir?

Die Stadt Rheine mit circa 80.000 Einwohnern liegt im Städtedreieck Münster-Osnabrück-Enschede, inmitten einer reizvollen Parklandschaft an der Ems. Neben einer überaus guten Wirtschaftsstruktur verfügt Rheine über ein voll ausgebautes Schulsystem sowie über ein lebendiges kulturelles Leben. Ein Studienstandort der Europäischen Fachhochschule befindet sich am Ort. Überdurchschnittliches sportliches Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger sowie ein hoher Freizeit- und Erholungswert zeichnen die Stadt Rheine aus. Aber wozu viele Worte verlieren? Sie finden ein kurzes Video z.B. auf Youtube (Rheine - Widerstand zwecklos). Wir sind sicher, wir werden Ihr Interesse wecken.

Was erwartet Sie?

Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in laufenden Schulsystemen. In absehbarer Zeit (01.04.2019 und später) sind Stellenvakanzen an einzelnen Grundschulen und weiterführenden Schulen nachzubesetzen. Sie sind Beschäftigte/r der Stadt Rheine. Entsprechend der Ihnen zugeteilten Schule richten sich Ihre tarifliche Eingruppierung und die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit nach dem Tarifvertrag für Schulhausmeister/-innen in Nordrhein-Westfalen im TVöD.

Wir bieten Ihnen:
•    ein unbefristetes Beschäftigtenverhältnis in Teil- bzw. Vollzeit
•    Fortbildungsmöglichkeiten
•    die betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes
•    ein betriebliches Gesundheitsmanagement
•    eine jährliche Sonderzahlung im Rahmen der Leistungsorientierten Bezahlung (LOB)

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVÖD) je nach Größe der Schule in den Entgeltgruppen 5 bis 6 TVÖD. Die Stufenzuordnung richtet sich nach Ihrer bisherigen Berufserfahrung und Ihrem Werdegang.

Ihre Aufgaben?

Ihre Aufgaben sind in einer Dienstanweisung für Schulhausmeister/-innen der Stadt Rheine geregelt und umfassen insbesondere
•    laufende Überwachung und Wartung technischer Anlagen
•    Sicherstellung der Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung im Schulgebäude und auf dem Schulgrundstück
•    Umzugs-, Reparatur- und Unterhaltungsarbeiten
•    Verkehrssicherung einschließlich Winterdienst nach dem Ortsrecht
•    Überwachung von Handwerker- und Reinigungsdienstleistungen
•    Erledigung aller sonstigen Hausmeistertätigkeiten
•    Ggf. Schulmilchverkauf

Wen suchen wir?

Sie haben
•    eine Ausbildung zum/r Elektriker/-in, Schlosser/-in, Tischler/Schreiner/-in oder Gas- /Wasserinstallateur/-in oder eine andere
     handwerkliche Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und verfügen wünschenswerter Weise über Berufserfahrung
     in dem erlernten Beruf
•    die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und sind bereit, sich in Ihrem Arbeitsbereich fortzubilden
•    Freude am Umgang mit jungen Menschen, ein freundliches Auftreten und Kommunikationsfähigkeit
•    Verantwortungsbewusstsein, sind zuverlässig, flexibel, teamfähig, gesundheitlich geeignet und körperlich belastbar
•    Eigeninitiative und zeigen Einsatzbereitschaft, ausnahmsweise auch zur Arbeitsleistung in den Abendstunden und
      am Wochenende
•    eine Fahrerlaubnis der Klasse B
•    Grundkenntnisse in der PC-Nutzung

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 22.12.2019 bevorzugt über das Online-Bewerberportal der Stadt Rheine ein. Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, sich online zu bewerben, kontaktieren Sie bitte die unten genannte Ansprechperson.

Zu allen aktuellen Stellenangeboten und somit auch zum Online-Bewerberportal der Stadt Rheine gelangen Sie bequem über die städtische Homepage www.rheine.de > Rathaus und Service > Karriere > Stellenangebote.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind erwünscht.

Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Helming, Tel.: 05971/939-351, E-Mail c.helming@rheine.de.

 
footer

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung