img-left
img-middle
img-right

 

Die Stadt Rheine sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

  Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagoge/in (m/w/d)
(Diplom, B. A. oder M. A.)
im Bereich der Wohngruppe Junge Erwachsene
(SuE 12 TVöD, eine Vollzeitstelle und eine Teilzeitstelle mit 19,5 Std./Woche; unbefristet)

Wer sind wir?

Die Stadtverwaltung Rheine gehört mit circa 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern in Rheine. Wir verstehen uns als moderner Dienstleister und sichern die Lebensqualität von circa 80.000 Einwohnern in einer lebens- und liebenswerten Stadt! Wir fördern die Vielfalt und freuen uns, dass in unserer Belegschaft Frauen und Männer von unterschiedlicher Herkunft, Qualifikation und Lebensform wertschätzend und leistungsfähig miteinander arbeiten und sich für unsere Bürgerinnen und Bürger engagieren.

Wir freuen uns auf Sie als neue Kollegin oder neuen Kollegen!

Ihre Aufgaben?

Sie werden in der Beratung und Begleitung von jungen Erwachsenen (zwischen 18 und ca. 25 Jahren) mit besonderen sozialen Schwierigkeiten in einer teilstationären Wohngruppe tätig sein. Ziel ist die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung, Eigenverantwortung, Hilfe zur Verselbständigung und Wiedereingliederung in die Gesellschaft.

Unter anderem werden Sie folgende Aufgaben wahrnehmen:

1. Durchführung der Hilfeplanung (§ 41 SGB VIII und § 67ff SGB XII) sowie Umsetzung und Fortschreibung, z. B.
    • Situations- und Problemanalysen (Anamnese und Diagnostik)
    • Ziel- und Maßnahmenplanung/ Einleitung von Hilfen
    • Krisenintervention
    • Koordination von Hilfeleistungen
    • Unterstützung bei der Budgetverwaltung der Bewohner

2. Mitwirkung an der bedarfsorientierten inhaltlichen Weiterentwicklung des Konzeptes der Wohngruppe Junge Erwachsene

3. Verwaltungstätigkeiten
    • Erstellen von Jahresberichten  
    • Verhandlungen mit dem Kostenträger
    • Dokumentation
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Netzwerkarbeit

Wen suchen wir?

Wir suchen jemanden, der sowohl belastbar ist als auch Planungs- und Organisationsgeschick mitbringt. Sie sind außerdem noch teamfähig, kooperationsbereit, kritik- und konfliktlösungsorientiert. Sie können sich adressatengerecht mündlich sowie schriftlich ausdrücken und sind kontaktfreudig.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit bzw. der Sozialpädagogik (Bachelor, Diplom bzw. Master).

Was bieten wir?

Wir bieten ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis. Entsprechend Ihrer persönlichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe S 12 TVöD SuE. Die Stufenzuordnung richtet sich nach Ihrer bisherigen Berufserfahrung und Ihrem Werdegang.

Zu den Vorteilen im öffentlichen Dienst bieten wir *Job-Sicherheit * betriebliche Altersvorsorge * Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten * betriebliches Gesundheitsmanagement *

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 23.08.2022 bevorzugt über das Online-Bewerberportal der Stadt Rheine ein. Der Link https://karriere.rheine.de/d2tpt führt Sie direkt zum Online-Bewerbungsformular.  Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, sich online zu bewerben, kontaktieren Sie bitte die unten genannte Ansprechperson.

Zu allen aktuellen Stellenangeboten und somit auch zum Online-Bewerberportal der Stadt Rheine gelangen Sie bequem über die städtische Homepage www.rheine.de > Rathaus und Service > Karriere > Stellenangebote.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind erwünscht.

Fragen beantwortet Ihnen gerne der Leiter der sozialen Einrichtungen, Herr Jäger, Tel.: 05971/9436997.

 
footer

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung