img-left
img-middle
img-right

 

Die Stadt Rheine sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

 

Dipl. Ing./Bachelor/Master (m/w/d)
- Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen, Schwerpunkt Hochbau -

(EG 11 TVöD VKA NRW; befristet bis zum 30.06.2028; Vollzeit oder Teilzeit mit mindestens 19,5 Wochenstunden)

 

Die Stelle im Überblick

Stellenumfang: Vollzeit oder Teilzeit mit mindestens 19,5 Wochenstunden

Befristung: befristet bis zum 30.06.2028

Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenbewertung: EG 11 TVöD

Bewerbungsfrist: 14.04.2024

Ihre Aufgaben:

Wir bieten Ihnen einen vielfältigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich im Hochbau. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört die Koordinierung von Hochbaumaßnahmen mit externen Planern und Planerinnen und Fachplanern und Fachplanerinnen. Ihr Aufgabengebiet umfasst ebenfalls die Umsetzung von u. a. geförderten Hochbaumaßnahmen. Hierbei fallen unter anderem die Planung, der Entwurf, die Ausschreibung, Beauftragung, Bauleitung und Abrechnung von Hochbaumaßnahmen an.

Was erwarten wir?

-  abgeschlossenes Studium im Bereich Architektur oder Bauingenieurwesen, Schwerpunkt Hochbau
-  mehrjährige Berufserfahrung in der Planung oder Bauleitung im Bereich Hochbau
-  Kenntnisse im Ausschreibungsmanagement (VOB, HOAI etc.)
- Rechtskenntnisse in den Bauvorschriften und sicherheitstechnischen Normen
- zielorientierte Problemlösungsfähigkeit
- Kommunikationsfähigkeit
- Ergebnisverantwortung und Entscheidungsfähigkeit
- Belastbarkeit und Teamfähigkeit
- fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in MS-Office-Programmen, in der CAD-Anwendung (möglichst AutoCAD) und in AVA-Programmen
- Führerschein Klasse B

Das sind wir!

Die Stadtverwaltung Rheine gehört mit ca. 750 Mitarbeitenden zu den größten Arbeitgebern in Rheine. Wir verstehen uns als moderner Dienstleister und sichern die Lebensqualität von ca. 80.000 Einwohner und Einwohnerinnen in einer lebens- und liebenswerten Stadt!

Was bieten wir?

Bei einer Anstellung im Angestelltenverhältnis bieten wir ein bis zum 30.06.2028 befristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit oder Teilzeit mit mindestens 19,5 Wochenstunden. Entsprechend Ihrer persönlichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 TVÖD VKA NRW. Die Stufenzuordnung richtet sich nach Ihrer bisherigen Berufserfahrung und Ihrem Werdegang.

Zu den Vorteilen im öffentlichen Dienst bieten wir *Fort- und Weiterbildungen * flexible Arbeitszeiten * Job-Sicherheit * Gesundheitsmanagement * Nachwuchsförderkreis (interkommunal) * für tariflich Beschäftigte zusätzliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung und Leistungsorientierte Bezahlung (LOB), 
* Telearbeit *.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 14. April 2024 über das Online-Bewerberportal der Stadt Rheine ein. Der Link https://karriere.rheine.de/47b5p führt Sie direkt zum Online-Bewerbungsformular. Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, sich online zu bewerben, kontaktieren Sie bitte die unten genannte Ansprechperson.

Zu allen aktuellen Stellenangeboten und somit auch zum Online-Bewerberportal der Stadt Rheine gelangen Sie bequem über die städtische Homepage www.rheine.de > Rathaus und Service > Karriere > Stellenangebote.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind erwünscht.

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Kurzinsky Tel.: 05971/939-463.

 
footer

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung